Categories
Aktivitäten Anleitungen

Bastelanleitung: Papierlaternen

Heute basteln wir diese schöne Papierlaternen, die ihr aufhängen oder auf einem Tisch stellen könnt. Mit oder ohne Kerze schauen sie sehr süß aus, und sind einfach und schnell gemacht!

Diese Laternen schauen sehr schön aus, wenn ihr ein Papier mit einem kleinen Muster auswählt, oder halt einfarbiges Papier. Größere Motive sieht man nach dem Schneiden nicht so gut, daher empfehlen wir euch kleine geometrische Muster, Blumenmotive, gepunktetes Papier, …

Am besten nehmt ihr dünnes Papier, idealerweise von 70 oder 80 gqm. Mit dickerem Papier kann man auch arbeiten, aber es wird schwieriger, die schöne gewölbte Form zu schaffen.

Fangen wir gleich an!

Materialien

Anleitung

Zuerst schneiden wir das Papier nach Maß: 15cm x 11.5 cm und legen das Papier quer auf den Tisch.

Danach markieren wir oben und unten die zwei Ränder von der Laterne: mit einem Abstand von 1.5cm bis zum Rand zeichnen wir eine Linie auf jede Seite.

Wir verwenden jetzt diese Linien um die Schneidestellen zu markieren: wir machen alle 1.5cm eine kleine Markierung, zuerst auf einer Seite, danach auf der anderen. Sodass wir dann 10 Markierungen pro Rand haben.

Jetzt nehmen wir das Lineal und legen es quer, sodass wir die ersten 2 Markierungen von jeder Seite treffen. Mit dem Messer schneiden wir von Markierung zu Markierung, also nur innerhalb der Linien. Achtung, dass ihr nicht bis zum Papierrand schneidet!

Wir wiederholen das für die restlichen Markierungen und so haben wir jetzt alle Streifen geschnitten.

Um unserer Laterne Stabilität zu geben, klappen wir die zwei Ränder auf jeder Seite vom Papier um, und dann wieder auf.

Wir machen jetzt eine Lasche, damit wir die Laterne einfacher zukleben können: mit dem Messer schneiden wir die erste Streife, so wie ihr auf dem Bild sehen könnt:

Ein bisschen Kleber auf jede Lasche, und so können wir die Laterne rund formen und die Laschen mit dem anderen Ende des Papiers kleben. Kurz halten, damit der Kleber hält.

Nur noch einen Schritt: wir stellen die Laterne hoch, und drucken sie sehr vorsichtig von oben nach unten, damit sich die Bänder biegen und die Laterne diese schöne gewölbte Form bekommt.

Wir können jetzt die Laterne über ein Teelicht stellen (zur Sicherheit empfehlen wir eine LED Kerze, damit das Papier nicht brennt), oder mit einem Faden einfädeln und aufhängen.

Und so sind unsere Laternen schon fertig. Wenn ihr auch welche macht, teilt ihr eure Laternen mit uns auf unsere Facebook oder Instagram Seiten. Viel Spaß beim Basteln!

In diesem Artikel verwenden wir Amazon-Partnerlinks. Das heißt, dass wir als Amazon-Partner bei qualifizierten Käufen über diese Links eine Provision bekommen, für euch ändert sich aber der Kaufpreis natürlich nicht.